20 Tage kleine Originale im August – Inspirationsquelle Worte

20 Tage kleine Originale ging in diesem Monat in die 2. Edition und dieses Mal gab es sogar ein Oberthema als Inspiration. Doch fangen wir von vorne an.

Im Mai 2021 startete ich aus einem Impuls heraus eine kreative Mitmach-Challenge auf Instagram. Die Idee dahinter: 20 Tage lang, täglich auch nur 5 Minuten kreativ sein. Völlig egal mit welchem Medium. Du erfährst mehr zur ersten #20tagekleineoriginale Challenge in diesem Blogartikel.

Nach tollem Feedback der kreativen Teilnehmenden war klar: Das wird es nochmal geben!

Eine Umfrage auf Instagram legte dann den September für die 2. Edition der 20 Tage kleine Originale Challenge fest, doch dann kam die Flutkatastrophe im Ahrtal.

Das Gefühl der Hilflosigkeit machte sich breit… Schockstarre und dieses irgendwie nicht ganz wahr haben wollen, was hier gerade – quasi vor der Haustüre – passiert ist. Ich wusste nicht so recht was ich tun sollte, denn es fühlte sich so falsch an im ersten Moment weiter kreative Ideen, gemalte Bilder und Anregungen zu zeigen, mit der Vision andere zu inspirieren.

Ich entschied mich dann spontan dazu meine #20tagekleineoriginale Challenge einfach vorzuverlegen. Ich weiß wie gut es tut sich kreativ ausdrücken zu können und somit für sich und andere auch visuell etwas positiv im Herzen und den Seelen zu stimulieren. Nicht um die Flutkatastrophe im Ahrtal zu überspielen, sondern um in diesen unglaublich schlimmen Zeiten ein bisschen Farbe und Leuchtkraft ins Leben zurückzuholen.

Ich erschuf einen kreativen Raum,
der von allen die Lust hatten
gefüllt werden konnte.

So erschuf ich diesen kreativen Raum, der digital von allen die Lust hatten gefüllt werden konnte.

Doch wie oben schon erwähnt sollte es dieses Mal anders ablaufen. Ich wollte ein Oberthema haben. Eine Inspirationsquelle für jeden Teilnehmenden, die unterschiedlich umgesetzt wird. So wie man eben mag.

Ich schrieb also ein paar Zettel mit Techniken, Materialien oder auch Motiven und aus diesen zog ich das Thema: WORTE

Machtvolle Worte

Worte sind nicht nur aneinander gereihte Buchstaben. Sie schwingen, transportieren Informationen oder auch ein Gefühl, sie klingen in unseren Ohren und manchmal helfen sie uns auch zu heilen. Nicht ausgesprochene Worte können krank machen. Das ist die Kraft unserer Gedanken.

Du findest Worte in Lieblingsliedern, Büchern und Social Media Postings, du hörst sie im Podcast und sie kommen über deine Lippen. Manchmal ohne nachzudenken.

Wie man das Thema umsetzen konnte war völlig frei! Hier ein paar Ideen zur Inspiration, falls du Lust hast nachträglich noch deine eigene kleine #20tagekleineoriginale Challenge zum Thema WORTE zu starten:
✨ 20 Aquarelle zu 20 Lieblingssongs malen!
✨ 20 Collagen mit ausgeschnittenen Worten!
✨ 20 Handletterings kreieren!
✨ 20 Naturmandalas mit Intention legen!
✨ 20x die Emotionen in Bildern jeglicher Art festhalten!
✨ 20 Komplimente, die dir in deinem Leben gemacht wurden, aufschreiben und mit einem Hauch Glitzer versehen!

Was mich inspiriert hat

Ich hatte die Idee mich von meiner Intuition leiten zu lassen und Impulsen zu folgen. Und zwar in Form von Tagesbotschaften die mir als Wort in den Sinn kamen, welches mich den Tag über begleitet. Wie ein energetischer Begleiter, der mich immer wieder auf das Wesentliche des Tages fokussieren lässt.

Auf Instagram findest du zu jedem Bild die Gedanken und Journalingfragen und weitere Impulse zu den Worten.

Meine Bilder habe ich intuitiv mit Aquarellfarbe und Acryla Gouache gemalt. Das jeweile Wort des Tages wurde mit Buchstabenstempeln hinzugefügt. Dadurch entsteht auch ein leichter unperfekter Look.

Ich sehe in jedem dieser Bilder, wie die Energie fließt. Manche tragen unbewusst gemalte Symbole in sich.

Hast du schon das Pilzwesen entdeckt?
Oder das Seepferdchen?
Die Figur, die etwas festzuhalten scheint?

Die Tagesbotschaften habe ich intuitiv erhalten und mit Aquarellfarben gemalt. Sie haben Emotionen ausgelöst, mich nachdenklich gemacht, angefeuert und in allen von ihnen steckt unglaublich viel positive Energie. Diese teile ich gerne mit dir!

Ich sage nochmal DANKE an alle, die mitgemacht und die #20tagekleineoriginale Challenge zum Leben erweckt haben. Euer Feedback hat mein Herz echt zum so erfüllt! Von euch zu lesen, dass diese Kreativ-Challenge und das tägliche kreativ sein, euch so gut getan hat ist für mich das Wertvollste an meiner Arbeit.

Bist du beim nächsten Mal (wieder) mit dabei? Was machen die Bilder mit dir?

Kreative Grüße,
Julia

Kunst für dein zu Hause

Die intuitiv gemalten Bilder mit Tagesimpulsen sind für deinen Flur oder die eine besondere Ecke im Wohnzimmer oder im Home-Office, wo schon immer mal was hängen sollte, einfach perfekt. Mit viel Liebe gemalt und dafür da in deinen vier Wänden für positive Energie zu sorgen.
 
Je Bild 33,- € (inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten (*Versand nach Zahlungseingang)

Für jedes verkaufte Bild schütze ich 1 qm Buchenurwald in der Eifel über das Urwaldprojekt der Wohlebens Akademie von Peter Wohlleben.

Hinterlasse einfach einen Kommentar mit deinem Wunschbild oder schreibe mir eine E-Mail an hallo@piecesforhappiness.de
 
Infos zu den Bildern:
300g Aquarellpapier, ca. 8,5 x 12 cm, Aquarellfarbe & Gouache, Buchstabenstempel und schwarzes Stempelkissen

2 Kommentare zu „20 Tage kleine Originale im August – Inspirationsquelle Worte“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top