Crop in den Mai 2017 – wieder ein Erlebnis

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de

Vor einer Woche fand der Crop in den Mai 2017 statt und irgendwie weiss ich gar nicht genau, wie ich all die Eindrücke schriftlich festhalten soll. Es war ein Fest – ähnlich wie im letzten Jahr! Ein Traum von Atmosphäre, großartigste Persönlichkeiten und kreativer Spielplatz für alle Teilnehmenden. Hm, irgendwie ist es immer noch nicht das, was ich eigentlich sagen möchte, aber fangen wir von vorne an. Und wenn ich von vorne meine, hole ich doch ein bisschen aus, denn… ich war kurz davor abzusagen.

Eine knappe Woche vor dem Scrapbooking Event in Quickborn bei Hamburg fing ich mir dann doch eine Art Erkältung ein und drückte mir selbst erstmal die Daumen das sich die Sause in meinem Kopf schnell wieder von selbst erledigte. Aber nein, ein paar Tage vor Abfahrt hatte ich kaum noch Stimme, immerhin aber keine Halsschmerzen mehr. Nur war mit meiner Stimme auch direkt meine Energie weg und ich den Tränen nahe. Perfektes Timing!

Da ich ja auch zwei Workshops für den Crop in den Mai vorbereitet hatte und das Zugticket schon längst gebucht war, wollte ich das aber unbedingt durchziehen. Also ab zur Apotheke und ein paar Knaller-Medikamente geholt. Koffer packen, zum Bahnhof und ab nach Hamburg. Und diese Entscheidung sollte ich nicht bereuen!

Ulrike sammelte Martina und mich am Hauptbahnhof ein und von dort aus ging es dann weiter nach Quickborn, wo das Kreativsüchtig-Dream-Team Mel und Jenny schon fleissig Tische gerückt und Kisten geschleppt hatte. Schnelle, herzliche Begrüßung und dann wurde auch schon wieder weiter aufgebaut, sortiert und vorbereitet. Die beiden Zaubermäuse Mel und Martina kümmerten sich zum Beispiel um die Sortierung der gesponsorten Pinsel!

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deIch habe mich in der Zwischenzeit schonmal im Workshopraum breit gemacht und die Plätze meiner Workshop-Teilnehmer eingerichtet. Dafür haben die Crop in den Mai Sponsoren auch einiges für meine Workshops bereitgestellt, z.B. gab es von  *danipeuss.de tolle Klartext-Stempel und von *Folia wunderbares Transparentpapier, Kleber und mega tolle Scherensets für meine Teilnehmerinnen. Hammer (und vielen Dank dafür!)!

Die Fahrt nach Hamburg war jedoch sehr lang und anstrengend, also ging es zeitig für mich ins Bett. Trotzdem war die Nacht natürlich viel zu kurz. Und ich total aufgeregt und voller Vorfreude!

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deBevor die Crop-Teilnehmer überhaupt die Räume betreten durften waren Mel und Jenny schon wieder fleissig. Während ich noch ein paar Fotos gemacht habe wurden die letzten Handgriffe vorgenommen, und dann gingen die Türen auf. Großes freudiges Gekreische auf vielen Seiten, viel Gequassel und noch mehr bewundernde “Ooooooh”s und “Aaaaaaah”s als sich jeder seinen Platz suchte. Die Goodiebags waren prallgefüllt mit sooooooooo viel tollem Material! Unglaublich was da durch die Sponsoren zusammen gekommen ist. Aber nicht nur die Goodiebags waren voll bis oben hin, nein! Auch das Crop-Buffet und die Workshops wurden prachtvoll ausgestattet. Daher auch von meiner Seite aus ein riesiges fettes Dankeschön für die Unterstützung des Events von Mel, bzw. kreativsuechtig! Aber schaut mal selbst was da zusammen kam. Ein paar Dinge habe ich fotografiert und in diesem Post sind die Fotos kreuz und quer eingestreut.

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | Candy Bar | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Eine leckere Candy-Bar gab es auch, stilecht im Crop-in-den-Mai-Froschgrün. Lecker, lecker sag ich euch! Auf den Tischen stand auch jede Menge Süß- und Knabberkram. Es fehlte uns wirklich an absolut nichts!

Für mich und die Mädels meines ersten Workshops “Karten mit Transparentpapier” ging es dann auch schon in den Nebenraum. Ich stand kurz vorm Heulen, denn meine Stimme war immer noch nicht wieder da wo sie sein sollte. Und eigentlich wollte ich nur ins Bett… Mein absolutes Horroszenario wäre aber gewesen, dass die Mädels die meine Workshops gebucht haben keinen Workshop bekommen. Ich wollte es wenigstens versuchen! Der eigene Anspruch und so… ;)

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deUnd es wurde fleissig gebastelt! Das Transparentpapier wurde ausgestanzt, bestempelt und mit Embossingpulver von WOW (kleiner Tipp: kauft euch die Super Fine Embossingpulver) embosst. Die Mädels klebten fleissig und probierten aus was man mit dem Papier alles anstellen kann!

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deSchön fand ich vor allem das wir zwei Anfänger in dem Kurs hatten, die auch mal die Big Shot testen konnten. (Na Mädels, schon gekauft? ;) ) Der Workshop hat mir trotzdem echt Spaß gemacht und ich hoffe den Teilnehmerinnen ebenso! Ihr wart so verständnisvoll, dafür möchte ich mich nochmal bei euch bedanken! Ich konnte leider nicht so performen wie ich es gerne gemacht hätte, das ärgert mich ein bisschen. Aber ihr wisst ja, wenn ihr noch Fragen habt, dann her damit!

Meine Energie verließ mich also und meine Laune ging auch Richtung Keller, denn ich ahnte das ich den zweiten Workshop “interaktive Karte” wohl kaum schaffen kann in dem Zustand. Denn auch wenn ich Karten fast täglich bastel und es mir auch nicht schwer fällt, bei der Karte die ich machen wollte im Workshop brauchte ich meine eigene ganze Konzentration. Notfallplan: wir verlegen den Workshop auf den 1. Mai, ganz früh. Gebongt! Und eigentlich wollte ich dann auch direkt ins Bett… Stimme schonen und Energie tanken…

Das ging aber nicht! Wie kann ich denn auch bitte ins Bett gehen, wenn ich Freundinnen nach Wochen oder Monaten endlich wieder treffe und dann auch noch so viel passiert?! Richtig. Also blieb ich wie ein trotziges Kind auf meinem Platz sitzen, versuchte mich zu unterhalten und lief mit meiner Kamera durch die Gegend um ein paar Momente des Events einzufangen.

Übrigens wurde ich nach dem Workshop total aufgeregt mit den Worten “Boah du hast grad voll was verpasst! Der Rettungswagen war da!” empfangen. Äh, was!? Ja, Eileen hat mit der Schere gespielt. Hilfe! Klar wurden davon auch Fotos gemacht, damit man das Ereignis später verscrappen kann. Scrapper halt! ;) Eva hat dazu in ihrem Crop in den Mai Bericht auch ein paar passende Fotos gepostet.

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deZurück zu den unblutigen Momenten. Hier zum Beispiel, Mel bei der Demonstration der Pan Pastels. Die Mädels hingen an ihren Lippen und schauten ganz genau zu, wie man damit arbeiten kann.

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deIn der Zwischenzeit war Martina im Workshopraum mit ihren Mixed Media Workshops dran und hat mit Farben und Stencils gezaubert. Unglaublich tolle Ergebnisse kamen dabei zustande und aus dem Raum kamen nur freudestrahlende Grinsebacken!

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deMartina unsere Mixed Media Fee in Action, fotografiert von Mel, festgehalten von mir. Man sollte sehr viel mehr Fotos zwischendurch machen finde ich! :)

Was ich auch fotografiert habe ist der Besuch von Dani, mit den vielen bestellten danipeuss.de Pizzen. Leider sind die Fotos absolut nichts geworden (hallo Überbelichtung!), daher kann ich euch leider nicht zeigen wie klein Dani neben ihrer Lieferung aussah. Aber vielleicht gibt es ja bei den anderen Berichten ein Foto davon, ich werde es dann hier verlinken.

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deEs war zu niedlich Eva beim testen der Farben und Pinsel von Marabu, mit den Stencils zu zu sehen! Man konnte richtig sehen wie viel Spaß das gemacht hat. Und nicht nur sie, eigentlich jede von uns nutzte die Gelegenheit und probierte die Farben und Schablonen aus, die uns allen zur Verfügung gestellt wurden. Auch ich! Das zeige ich euch aber vielleicht ein anderes Mal. ;)

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deMein Lieblingsfoto von einem meiner absoluten Herzensmenschen Sarah! Kennengelernt vor einem Jahr, beim Crop in den Mai 2016. Solche Veranstaltungen machen Freunde, glaubt mir das! :)

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deNatürlich wurden wir beim Crop in den Mai auch essenstechnisch bestens versorgt, und wer etwas vermisste hatte ja einen kurzen Weg zum Schnellrestaurant. Lasse und Peer waren natürlich auch dabei. ;)

Abends gab es von unserer Frau Lehrerin Ulrike dann noch ein Live-Scrapbooking-Diktat und das war soooooo witzig! Ich durfte den Schulgong läuten lassen und damit das Diktat von Ulrike eröffnen! Hah, das hat Spaß gemacht. Irgendjemand hatte dann noch Sekt in den Workshopraum – äh Klassenzimmer – geschmuggelt… Ihr wisst ja wie das ist. Wenn ihr die Diktate von Ulrike noch nicht kennt, schaut unbedingt im Forum vorbei. Immer am ersten Freitag im Monat könnt ihr dort beim Diktat mitmachen! Lohnt sich.

Auf dem Foto ist Ulrikes Klasse mit ihren Layouts zu sehen, denn natürlich darf ein Klassenfoto nicht fehlen.

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deDer nächste Morgen war dann auch wieder schneller da als ich bis drei Zählen konnte und ich bereitete mich auf meinen 2. Karten Workshop vor. Ich war immer noch nicht fit und schlug meinen Workshopmädels direkt einen Deal vor: “wir fangen mal an und wenn ich merke das es nicht mehr geht, bekommt ihr von mir ein Video.” Und genau so haben wir es dann auch gemacht, denn nach einer Stunde hatte ich kaum noch Konzentration und da Mel gerade mit ihrem Mini Album Workshop anfangen wollte, stoppten wir an dieser Stelle. Mädels, ich danke euch für euer Verständnis und ihr bekommt dann demnächst euer exklusives Videotutorial! :)

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deWährend Mel ihren Workshop hielt bin ich nochmal schnell ins Hotelzimmer, meinen Koffer packen. Denn leider ging der Crop in den Mai ja so langsam auch schon wieder zu Ende… Zum feinen Abschluss gab es  natürlich noch eine mega Tombola mit super coolen Preisen! Während Mel die Preise verteilte lief ich mit ihrer Kamera durch den Raum und versucht die Eindrücke festzuhalten. Das war so witzig und gleichzeitig so unfassbar schön zu sehen wie sehr sich mancheiner über einen Stempel oder ein Mixed Media Set gefreut hat! Kleinigkeiten, die machens manchmal.

Und bevor ich es vergesse… Selfies wurden auch gemacht. Tausende. Ach was rede ich – Abertausende! Im letzten Jahr haben wir vier – Sarah, Evelyn, Mel und ich – schon eine Reihe an fetzigen Selfies geshootet, das wollten wir natürlich in diesem Jahr wiederholen. Also erstmal alle in Position und Haare aus dem Gesicht. Sarah testet schonmal die Kamera…

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | Selfierunde | piecesforhappiness.de Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | Selfierunde | piecesforhappiness.deLos ging die Selfiesause! Die anderen zeige ich euch jetzt mal noch nicht. Ich könnte mir aber vorstellen das wir demnächst das ein oder andere Mini Album oder Scrapbooking Layout damit sehen. Die Fotos sind auf jedenfall zum schreien! :)

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | ein kreatives Wochenende mit viel Mixed Media und Bastelworkshop | organisiert von kreativsuechtig.de | piecesforhappiness.deSeht ihr das da in den Augen? Das ist Freude. Ich sitze jetzt hier schon so viele Stunden vor diesem Blogpost und kriege nicht zusammen was ich sagen will. Verdammt.

Achtung, ich werde mal wieder gefühlsduselig und wer das ätzend findet kann ja einfach wegklicken, aber ich muss da nochmal was los werden: Mel, du olle Nudel! Danke für diesen großartigen Spaß an diesem Wochenende und die ganze Mühe die du und Jenny euch gemacht habt! Der Crop in den Mai war auch in diesem Jahr ein so unglaublich inspirierendes und positives Event, dass man danach erstmal zwei Wochen Urlaub braucht um sich wieder zu beruhigen. Und viel Geld um sich all die geilen Sachen zum Matschen zu kaufen. ;)

Danke, dass ich wieder als Workshopleiterin dabei sein durfte und du mir dein Vertrauen dafür schenkst! Ich hab immer noch nicht gesagt was ich eigentlich sagen will… Aber das machen wir privat aus. Du fantastisches Wesen!

Crop in den Mai 2017 - in Quickborn bei Hamburg | Heimfahrt mit der Deutschen Bahn | piecesforhappiness.deMein Heimweg war, wie ihr euch vielleicht denken könnt, gespickt von ganz viel Glücksgefühlen im Bauch und einem vollem positiv geladenen Herzen. Ich möchte bitte sofort nochmal!

Hier findet ihr weitere Berichte zum Crop in den Mai 2017 (wird weiter ergänzt):
Eva | Emma

Das Fazit:
1. Keine Scheren mehr für Eileen!
2. Ich brauche dringend mehr Schablonen und Mixed Media Kram!
3. Frau Pony (im Text Martina) bekommt von mir hiermit offiziell den Auftrag mich regelmäßig mit den Schweizer Leckereien zu versorgen.
4. Wer Schlafmasken für jeden einzelnen eines solchen Events näht, liebt was er tut! Und ist ein bisschen Banane.
4. Sich gegenseitig zu inspirieren und zu pushen ist einfach nur (Entschuldigung!) geil.
5. Glück.

Habt einen feinen Tag,

Links mit einem *Sternchen führen zu Shops oder Herstellern die meine Workshops mit Produkten unterstützt haben. Vielen Dank dafür!

14 Kommentare zu „Crop in den Mai 2017 – wieder ein Erlebnis“

  1. :*

    Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen! Ein mega Event, super liebe und inspirierende Menschen, dazu unheimlich viel Inspiration und Kraft (nicht umsonst bin ich aus dem Krankenhaus zurück IN den Cropraum gekommen :D )… es war unglaublich schön <3

    GLG
    Eileen

    1. Jag uns beim nächsten Mal nur bitte nicht wieder so einen Schrecken ein! :D <3
      Das WE war wirklich schön. (Ich weiss ich wiederhole mich...)

  2. So. Jetzt hab ich schon wieder Pipi in den Augen – es war so superschön und ich bin sosososoooo froh, daß Du trotz der blöden Erkältung da warst. Ich weiß, wie fürchterlich es es ist vor ner Gruppe zu stehen und nicht voll auf dem Posten zu sein. Aber Du hättest so gefehlt! <3
    Es war auch für uns als Veranstalter einfach großartig! Glückliche Gesichter, großartige Werke und erfolgreiche Bedarfsweckung… *kiecher*
    Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr, am allerliebsten in genau dieser Besetzung nochmal.
    xoxo

    1. Ja… eine professionelle Perfomance ist einfach nicht möglich mit einer Erkältung. Das hat mich am meisten geärgert… Und ja, in genau der Besetzung gerne noch mal!!! :*
      Drückers!

  3. Moin, da gibt es nichts hinzuzufügen, es war einfach toll! Ich hoffe du bist inzwischen wieder einigermaßen fit und danke , dass du für die Workshops durchgehalten hast, dass Transparentpapier liegt jetzt einsatzbereit in Schreibtischnähe.
    Herzliche Grüße
    Emma

    1. Danke, mittlerweile ist fast wieder alles da wo es sein soll. ;)
      Viel Spaß mit dem Transparentpapier!
      xo Julia

  4. Hach, das hast du schön geschrieben! Genau so war’s! So toll, dass man es in seiner ganzen Großartigkeit gar nicht so einfach beschreiben kann!
    Und soo schöne Fotos!
    Danke auch für deine Workshops – du hast das ganz professionell gemacht, trotz des angeschlagenen Zustandes – sie waren ein Genuss (und ich freu mich auf das Video irgendwann…)
    Ich hoffe, mittlerweile bist du wieder fit?
    VIele liebe Grüße,
    Heidi

    1. Danke Heidi! :*
      Ja, mir geht es wieder gut. Habe einfach ein paar Mal ausgeschlafen. ;)
      Drück dich”

  5. Sooo schön geschrieben. Besser kann man das nicht in Worte fassen …ich schwelge wieder in Erinnerung…hach es war auch zu toll

  6. Ich hab schon bei Mel gelesen, was ihr wieder Tolles gemacht habt. Scheint wieder mal ein toller Crop gewesen zu sein. Wie fein! Schön, dass du so ein tolles Wochenende hattest.
    LG, Miriam

  7. Julia du Tapfere!
    DAnke für deinen tollen Bericht! Im Herzen war ich bei euch , und ich hab drölfzigionen schöner Begegnungen und Momente verpasst. Vielleicht 2018? Nobody knows…. but i want so badly!!
    Hoffe du bist mittlerweile wieder topfit und danke für deinen Bericht, auch, wenn du gar nicht gesagt hast, was du sagen wolltest *lach *

    Haltau

    1. Ach Heike, ich habe wirklich noch nicht alles gesagt. Aber einen zweiten Post wird es nicht geben. *gacker* ;)
      Würde mich freuen dich (spätestens) nächstes Jahr mal wieder zu sehen!
      LG, Julia

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top