Karte mit Party Lama für Neujahrsgrüße

Als Neujahresgruß gibt es von mir eine Lama Karte. Mit einem Stempel, Aquarellfarben und Bäckergarn. Auch süß als Geburtstagskarte. | www.piecesforhappiness.deEs ist der 1.1.2018 und ich beginne das Jahr auf meinem Blog mit einer handgemachten Karte. Ist doch klar, oder? Das Party-Lama grüßt euch und erinnert euch daran, wie wunderbar ihr seid.

Lamas sind ja das neue It-Tier und mittlerweile ein beliebtes Motiv für Stempel und auch auf Pattern Paper. Ganz im ernst, ich bin ihm auch schon verfallen! Der süße Holzstempel mit Lama war ein Geschenk von Mel an mich.  (Dankeschööööön!) 

Als Neujahresgruß gibt es von mir eine Lama Karte. Mit einem Stempel, Aquarellfarben und Bäckergarn. Auch süß als Geburtstagskarte. | www.piecesforhappiness.deUnter manchen Instagram Bildern von anderen Kreativen habe ich sogar schon Diskussionen darüber gelesen ob es jetzt das Lama oder das Alpaka ist, welches  zum Trend 2018 wird. Denn Achtung: Das Einhorn wird (endlich) abgelöst! *omg*

Sie sind sich sehr ähnlich und es gibt laut meinen Recherchen nur wenige Unterschiede. Sie unterscheiden sich lediglich in der Körpergröße, Alpakas sind deutlich kleiner. Ausserdem haben Alpakas ein feiner strukturiertes Fell und wirken nicht so grob und groß wie ein Lama. Schaut man sich die Ohren auch noch genau an, wird man wohl sehen das die Ohren der Alpakas gerade hoch stehen, während die Öhrchen der Lamas leicht gebogen sind.

Aber ob man den Unterschied wirklich bei einem Stempelmotiv erkennen kann? Wohl höchstens bei den Ohren und dann auch nur, wenn der Illustrator oder die Illustratorin von dem Stempelmotiv da keine Knoten rein zeichnet.

Als Neujahresgruß gibt es von mir eine Lama Karte. Mit einem Stempel, Aquarellfarben und Bäckergarn. Auch süß als Geburtstagskarte. | www.piecesforhappiness.deMir ist das egal ob es  jetzt ein Lama oder Alpaka ist, Hauptsache ist doch das wir damit basteln können oder? ;) Und weil ich selbst so verliebt in dieses Tier bin, werde ich da wohl auch selbst meine eigene Alpaka-Variante illustrieren. :)

Nachdem ich jetzt wochenlang mein kreatives Mojo gesucht habe bin ich wirklich froh wieder ein paar Stunden mit meinen Stempeln, Farben und Papieren verbracht zu haben. Auf ein kreatives und wunderschönes Jahr 2018, ihr Lieben!

Schön, dass ihr hier seid! Ich freu mich echt.

Habt einen feinen Tag,

Material: Bäckergarn von Garn & mehr, Lama Stempel von Chou & Flowers, Fadenstern Stanzen von Creative Depot 

2 Kommentare zu „Karte mit Party Lama für Neujahrsgrüße“

  1. Herrlich, was für biologische Tierstudien da nebenbei betreibst ;-)

    Bin mir noch nicht sicher ob ich den Lama/Alpaka-Trend mag…bei Wolle ja, aber bei Papier? Mal sehen!

    1. Soll ja niemand sagen ich würde mich nicht dafür interessieren was ich da tue. :D
      Er wird dich sicherlich auch noch kriegen… der Trend. ;) <3

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top