Lesestapel im Frühling – Bücher die ich lese

Lesestapel im Frühling - Bücher die ich lese | #buecherforhappiness | Buchtipps im Frühling | piecesforhappiness.de

Oh absolut, ich lese gerne! Und wie ihr auf dem Foto sehen könnt haben sich hier in den letzten Monaten wieder einige Exemplare angesammelt die ich unbedingt lesen möchte. Am liebsten alle gleichzeitig, aber das geht ja nicht so wirklich. Zumindest bin ich jemand der keine zwei oder drei Bücher parallel lesen kann. Könnt ihr das? Ich muss mich immer ganz auf ein Buch und das Thema konzentrieren, denn so kann ich voll und ganz eintauchen und mich mitreißen lassen.

Dabei ist es übrigens vollkommen egal ob es ein Roman oder ein Sachbuch, ein kreatives DIY-Buch oder eine Biografie ist. Auch Fantasygeschichte lese ich sehr gerne. Was man bei mir auf dem Nachttisch oder im Reisegepäck jedoch nicht finden wird sind Krimis oder Thriller. Es gibt eben einfach Dinge die muss ich nicht haben. Was lest ihr denn gerne?

Nun aber zu den Büchern die ich derzeit auf dem Lesestapel liegen habe, und die ich unbedingt in den nächsten Wochen und Monaten lesen möchte.

  1. *Aus Liebe zu den Pflanzen: Geschichten von Entdeckern, die die Welt veränderten
    von Stefano Mancuso, aus dem Kunstmann Verlag
    Bei diesem Buch sprach mich nicht nur der Titel sondern natürlich auch das Cover an. Wie so oft, kennt ihr bestimmt. In diesem Buch erzählt der Autor von Menschen, die nur aus der puren Leidenschaft zu Pflanzen entscheidende Entdeckungen gemacht haben. Die ersten Entdeckergeschichten aus diesem Buch habe ich schon gelesen und kann es kaum erwarten die anderen Persönlichkeiten die darin versteckt sind kennenzulernen. Ausserdem finde ich es inspirierend wieder einmal davon zu lesen, wie wichtig es ist Dinge zu tun die man liebt.
  2. *Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin, aus dem Rowohlt Taschenbuch Verlag
    Ein Taschenbuch von dem ich schon so viel gehört und gelesen, es aber irgendwie nie gekauft habe. Vor ein paar Monaten fand ich es dann im Regal bei meiner Mutter und es musste sofort mit. Es geht um Liebe, Leben und den Tod. Krebs ist ein großes Thema und ich fürchte mich ein bisschen davor es zu lesen. Gleichzeitig freue ich mich darauf, denn Bücher die ans Herz gehen mag ich besonders gerne.
  3. *Print & Pattern: Nature
    von Bowie Style, aus dem Laurence King Publishing Verlag
    Für mich als Pattern Designerin sind die Bücher aus der Print & Pattern Reihe ein absolutes Must-Have. Super inspirierend was Illustrationen, Design und Surface Pattern Design angeht und gleichzeitig eine Sammlung an großartigen Designern. Wenn euch dieses Thema interessiert oder ihr einfach ein kreatives und inspierendes Buch sucht, kann ich sie euch wirklich nur empfehlen.
  4. *Be YOUnique: Lebe dich selbst, so wie du dir gefällst
    von Katja Sterzenbach, aus dem Knaur Balance Verlag
    Dieses Buch hat mir die liebe Irma zu Weihnachten geschenkt und ich freue mich schon darauf es mir genauer vorzunehmen. Im letzten Jahr habe ich einen Achtsamkeitskurs gemacht und das Gelernte möchte ich natürlich auch im Alltag nach dem Kurs weiterführen. Dieses Buch enthält leckere Rezepte, Workouts, praktische Meditationsanleitungen und gibt Tipps zur Selbstreflexion. Ein Allroundtalent? Ich werde berichten. Und wenn ich gerade so darüber schreibe werde ich doch auch echt neugierig. Vermutlich wandert dieses Buch ganz hoch auf den Das-lese-ich-als-nächstes-Stapel.
  5. *Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme
    von Stefanie Stahl, aus dem Kailash Verlag
    Ja, wer mich kennt weiss das mich Psychologie sehr interessiert. Ich bin gespannt auf dieses Buch und was es mir zu erzählen hat.
  6. *Big Magic: Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen
    von Elizabeth Gilbert, aus dem Fischer Verlag
    Hah, davon habt ihr bestimmt schon gehört? Oder zumindest auf Instagram bei der ein oder anderen Kreativen gesehen, ganz besonders in den USA wurde es vor ein oder zwei Jahren sehr gehyped und ich habe es mir vor knapp einem Jahr auch gekauft. Ich kam nie dazu es zu lesen, was ich jetzt unbedingt nachholen muss! Es ist “eine Liebeserklärung an die Macht der Inspiration und Kreativität”, na wenn das nicht aufregend klingt.
  7. *In unsrer Küche wird gedruckt: Kreative Kleinauflagen handgemacht
    von Hantke und Grassmann, aus dem Verlag Hermann Schmidt aus Mainz
    Dieses Buch wurde mir vom *Verlag Hermann Schmidt aus Mainz zugeschickt und ich habe da schon so oft glücklich grinsend drin geblättert. Es ist kreatives DIY-Buch und ich möchte unbedingt – zur Rezension die es hier auf dem Blog demnächst geben wird – eines der Projekte nachmachen. Sowas von cool womit man nicht alles drucken kann!
  8. *Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Autor Jens Andersen, aus dem Pantheon Verlag
    Diese Frau kennt wohl jeder und als mir bei einem Shoppingbummel durch die Buchhandlung dieses Buch in die Hände fiel wusste ich sofort, es muss mit. Gar keine Frage! Ich mag Biografien von inspirierenden Menschen. Und Astrid Lindgren war nicht nur Autorin für Kinderbücher, sondern auch eine Frau, die für Frieden, Gerechtigkeit und die Rechte von Kindern kämpfte.
  9. *Wohnen mit Blumen: Kreative Ideen für Zuhause
    von Holly Becker und Leslie Shewring, aus dem Callwey Verlag
    Auch dieses Buch fiel mir bei einem Shoppingbummel in die Hände. Es lag auf einem Stapel reduzierter Bücher und lachte mich an. Ich hatte gerade meinen Text zu “Freitagsblumen. #fuermama” geschrieben und nahm das Buch ohne zu überlegen mit. Das was ich schon beim ersten durchblättern gesehen habe war wunderschön und ich freue mich auf die vielen Tipps & Tricks zum dekorieren mit frischen Blumen.

Diese neun Bücher sind es also nun, die ich in der nächsten Zeit lesen werde. Die kommende Jahreszeit verspricht ja tolles Lesewetter auf der Terrasse am Wochenende und auch abends nach Feierabend. Ihr werdet zu den Büchern hier auf meinem Blog auch entsprechende Rezensionen finden, sobald ich sie durchgelesen habe. Habt ihr Lust? Interessiert euch eines der Bücher ganz besonders? Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, dann schaut auch immer mal wieder auf Instagram bei meinem neuen Hashtag #buecherforhappiness vorbei, dort seht ihr dann auch immer die aktuellste Rezension.

Vielleicht ist bei den Büchern ja schon etwas für euch dabei? Als kleines Geschenk zu Ostern oder den nächsten Geburtstag. Geburtstage kommen ja eh immer viel zu plötzlich. Ihr kennt das…

Habt einen tollen Tag,

 

Links die ich mit einem *Sternchen kennzeichne sind Affiliate Links (in diesem Fall zu Amazon.de). Wenn ihr darüber einkauft, bekomme ich einen Miniprozentsatz gutgeschrieben. Davon kann ich dann Arbeitsmaterial für meinen Blog bezahlen, z.B. weitere Bücher, Werkzeuge, Software usw. Vielen Dank für eure Unterstützung!

3 Kommentare zu „Lesestapel im Frühling – Bücher die ich lese“

  1. witzig, bei mir ist es gerade anders rum, ich lese eigentlich nur Krimis oder Thriller, ab und zu mal Fantasy und Kochbücher ;o)

    Liebe Grüße
    Christina

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top